Shortcuts: S:Startseite

Inhalt Navigation Pfadangabe Metanavigation Fußzeile
Übersicht über
alle FSW-Websites

Schriftgröße

Schrift verkleinern Schrift auf Standardgröße setzen Schrift vergrößern

Kontraste

Kontrast auf Standardwert stellen Kontrast auf Weiß/Schwarz umstellen Kontrast auf Blau/Weiß umstellen Kontrast auf Weiß/Blau umstellen Kontrast auf Gelb/Schwarz umstellen Kontrast auf Schwarz/Gelb umstellen

| Erweiterte Suche
Schuldnerberatung Startseite
Schuldnerberatung Banner

Metanavigation

Breadcrumb

Navigationsmenü

Inhalt

Ein neues Zuhause für das „Betreute Konto“

Umzug Betreutes Konto

Montag, 27. Juli 2020

Das „Betreute Konto“ der Schuldnerberatung Wien ist an den Standort der Zweiten Sparkasse übersiedelt und öffnet heute, am 27. Juli 2020, seine Pforten am Schweizer Garten.


Die Schuldnerberatung Wien hilft Menschen mit dem „Betreuten​ Konto“ dabei, wichtige Rechnungen zeitgerecht zu bezahlen und den Überblick über die eigenen Finanzen zu behalten. Angeboten wird die Dienstleistung in Kooperation mit ausgewählten Banken wie der Zweiten Wiener Vereins-Sparcasse, kurz Zweite Sparkasse. Sie richtet sich an Menschen, die in einem Betreuungsverhältnis stehen und Schwierigkeiten haben, Zahlungsprioritäten zu erkennen und einzuhalten. Ziel ist es, ihre Wohnungssicherheit aufrecht zu erhalten. 


Um die Zusammenarbeit mit dem Hauptvertragspartner Zweite Bank zu stärken und die Effizienz der Arbeitsabläufe zu steigern, ist das „Betreute Konto“ innerhalb des dritten Bezirks an den Standort der Zweiten Bank am Schweizer Garten übersiedelt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind ab jetzt von dort aus für ihre KundInnen und NutzerInnen da. Persönliche Beratungsgespräche finden weiterhin nur nach telefonischer Terminvereinbarung statt.
 
Neue Adresse und Kon​takt:
Betreutes Konto                     
Schuldnerberatung Wien
Am Schweizer Garten 1, Objekt 2/Erdgeschoss
1030 Wien
E-Mail: kontoservice@fsw.at               
Telefonische Auskünfte zum Betreuten Konto: 01/24 5 24 – 60 200 
(Montag bis Freitag 9:00–12:00)
 
Mehr dazu, wie das „Betreute Konto“ Menschen unterstützen kann, erfahren Sie im Video: 
 
 

Diese Seite  Drucken drucken  Bewerten bewerten